Light&Fun

Im Flug durch Kultur, Gesellschaft und Traditionen

NEL BLU DIPINTO DI BLU ODER „VOLARE” VON DOMENICO MODUGNO

Volare. Oh oh. Cantare. Oh oh oh oh. Nel blu dipinto di blu. Unser Blog wird zwar in drei Sprachen übersetzt: Italienisch, Deutsch und Englisch, denn wir möchten unsere Leser immer genauso freundlich und international empfangen, wie unsere Passagiere. Aber es gibt einige Dinge, Wörter, Sprüche oder...

LUFTBILDFOTOGRAFIE HEUTE

Heute sind atemberaubende Luftaufnahmen der Erde allgegenwärtig. Früher jedoch konnten die Menschen nur in ihrer Vorstellung erahnen, wie die Welt aus der Vogelperspektive aussah. Wenn ihr unseren Artikel über die Ursprünge der Luftbildfotografie noch nicht gelesen habt, ist es höchste Zeit, das nachzuholen. In diesem...

JOHN GILLESPIE MAGEE JR., FLUGPIONIER UND DICHTER

John Gillespie Magee Jr. wurde nur 19 Jahre alt. Doch der in Shanghai geborene angloamerikanische Pilot, der im Zweiten Weltkrieg bei der Royal Canadian Air Force kämpfte, hat uns etwas Außergewöhnliches hinterlassen: High Flight "Oh! I have slipped the surly bonds of Earth And danced the skies...

PAPIERFLIEGER

Aeroplanini_AirDolomiti
Erinnert ihr euch noch, wie wir in der Schule in den Pausen ganz vorsichtig und genau Papierblätter falteten, um daraus Flieger zu basteln? Und wie groß war die Begeisterung, wenn sie immer weiter flogen! Auf Japanisch heißen Papierflieger kami hikoki. Doch warum ausgerechnet Japanisch? Papierflieger...

DROHNEN UND DIE LUFTBILDFOTOGRAFIE DER ZUKUNFT

Wir kommen jetzt zu unserem dritten Kapitel über die Geschichte der Luftbildfotografie. Nachdem wir über ihre Entstehung und ihre Anfänge (in diesem Artikel) und ihre Anwendungen in der Welt der zeitgenössischen Kunst berichtet haben, sprechen wir heute über ihre Zukunft. Dabei sei kurz vorausgeschickt, dass...

FLUGHÄFEN – VON STARARCHITEKTEN ENTWORFEN

Der französische Anthropologe Marc Augé bezeichnete sie als „Nicht-Orte“. Dabei handelt es sich um Orte, die täglich von sehr vielen Menschen aufgesucht werden, die in der Regel allein und ausschließlich auf der Durchreise sind: Bahnhöfe, Autobahnraststätten, Vergnügungsparks, vor allem aber Flughäfen. Flughäfen sind aber keine...

SAGEN, MYTHEN & CO. UND DAS FLIEGEN

Vor Air Dolomiti, den Gebrüdern Wright und Montgolfier, noch vor Leonardo da Vincis Fluggeräten und vor jeder anderen revolutionären Erfindung konnten Menschen nur in ihrer Fantasie fliegen. In der Antike richteten die Menschen ihren Blick deshalb wissbegierig zum Himmel, um Himmelskörper, Wetterereignisse und den Vogelflug...

IN DEN FLUGZEUGEN DER SUPERREICHEN

donna su macchina di lusso davanti aereo privato
Normalsterbliche können nur von ihnen träumen: den Privatflugzeugen der Superreichen, die ganz nach dem Geschmack und den Bedürfnissen ihrer Besitzer maßgefertigt werden. In der Kabine gibt es keine mit Zahlen und Buchstaben gekennzeichneten Sitze, sondern Esszimmer, Fitnessräume, richtige Schlafzimmer und jeden nur erdenklichen Komfort. Die...

EIN AUSFLUG INS MUSEUM

AirDolomiti_US_Airforce_Museum
Als echte Flugzeugfreaks habt ihr sicherlich schon mindestens einmal in eurem Leben ein Luftfahrtmuseum besucht, stimmt's? Weltweit gibt es Hunderte davon. Luftfahrt-, Raumfahrt- und Kriegsmuseen, aber auch Museen der Wissenschaft und Technik, die die reinste Freude für wissbegierige Flugzeugfans aller Altersgruppen sind. Hier unsere TOP...

5 APPS FÜR REISENDE

Wer vor den 1980er-Jahren geboren wurde, erinnert sich wahrscheinlich (nicht ohne einen Hauch von Nostalgie) an Reisen, die vollkommen anders waren als heute. Im Koffer musste Platz sein für Straßenkarten, Reiseführer voller Lesezeichen und Unterstreichungen, Notizzettel mit Nummern von Hotels und Restaurants, die von...